ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN - We and Angus

Logo Angus
warenkorb
Direkt zum Seiteninhalt
Allgemeine Geschäftsbedingungen von WE & ANGUS

 
1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit WE & ANGUS Geschäftsführung Juliane Pape
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.
Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:
-          Zahlung bei Lieferung
-          Zahlung bei Abholung
Bei Bestellungen über unseren Internetshop senden wir Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://we-and-angus.de/agb/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

3. Speicherung des Vertragstextes
Bei Bestellungen über unseren Internetshop senden wir Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://we-and-angus.de/agb/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.  
4. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten, wenn diese nicht im Preis inbegriffen sind.
(2) Die Preise verstehen sich in Euro
(3) Die wesentlichen Merkmale der Waren oder Dienstleistungen können Sie im Rahmen unseres Internetangebotes direkt bei der Darstellung und Beschreibung der entsprechenden Ware oder Dienstleistung erhalten.
(4) WE & ANGUS handelt mit frischer Ware. Daher ist es denkbar, dass bestellte Produkte kurzfristig und unerwartet nicht zur Verfügung stehen. In diesem Fall informiert WE & ANGUS den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Produkte und erstattet dem Kunden unverzüglich bereits geleistete Zahlungen. Sollte keine alternative Lieferung gewünscht sein, wird die Bestellung storniert.
(5) Die bestellte Ware wird, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert.
(6) Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, übernehmen wir die Kosten der Rücksendung. Näheres finden Sie unten im Rahmen der Widerrufsbelehrung.
(7) Das Gewicht der einzelnen Fleischteile kann aufgrund natürlicher Gewichtsschwankungen der Tiere von dem angegebenen Gewicht abweichen. Die Fleischteile werden in Handarbeit zugeschnitten, was zu Abweichungen führen kann. Der Metzger ist bemüht, die vorgegebenen Richtwerte einzuhalten.

5. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

6. Widerrufsrecht
(1) Ein Widerrufsrecht ist nach § 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB ausgeschlossen. Grundsätzlich steht dem Kunden, soweit dieser Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, im Fernabsatzgeschäft nach § 312g BGB i.V.m. § 355 BGB ein Widerrufsrecht zu. Ein Widerrufsrecht ist aber nach § 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB ausgeschlossen, wenn ein Vertrag zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, abgeschlossen wird.
Da das Fleisch frisch und gekühlt geliefert wird und im Kühlschrank nur wenige Tage haltbar ist und somit schnell verdirbt, besteht KEIN WIDERRUFSRECHT.

7. Verpackung
Die Verpackung der Ware erfolgt nach unserer Wahl. Angaben und Maße über Gewichte der Verpackungsstücke werden von uns nach bestem Wissen gemacht. Die Ware wird von uns so verpackt, dass die Kühlkette für die geplante Lieferlaufzeit aufrecht erhalten wird.

8. Haftung
 
(1) WE & ANGUS haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen sowie bei einer schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet der Verkäufer nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit 1SL GmbH den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen hat. Der Schadensersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein anderer der in S. 1 oder S. 2 aufgeführten Fälle gegeben ist.
 
(2) Die Regelungen des vorstehenden Abs. 1 gelten für alle Schadensersatzansprüche (insbesondere für Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung), und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gelten auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
 
(3) Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
 
(4) Für eine ständige und kontinuierlich verfügbare Webseite, oder für technische oder elektronische Fehler des Onlineangebots übernimmt 1SL GmbH keine Haftung.
 
 
9. Vertragssprache und Geltung deutsches Recht
 
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
 
 
10. Streitbeilegung
 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.
Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen.
KONTAKT          FAQ        AGB        IMPRESSUM

Tip
KONTAKT          FAQ        AGB        IMPRESSUM
Zurück zum Seiteninhalt